Integrationsseiten des Bundes - Landkreises - Stadt

- Integrationsseite des Landratsamtes (LRABB)
mit Verlinkung zu Bereichen wie Arbeitsmarktzugang - WelcomeCenter - Clearingstelle Spracheförderung ...

- BAMF - Willkommen in Deutschland
Informationen für Zuwanderinnen und Zuwanderer aus verschiedenen Lebensbereichen, nützliche Telefonnummern, Kontaktadressen sowie Tipps für den Alltag.
In verschiedenen Sprachen als pdf-Download oder als Broschüre bestellbar

- FlüchtlingsberaterInnen der Stadt Sindelfingen (Ansprechpartner mit Kontaktdaten)
auf der städtischen Homepage unter "Die Anschlussunterbringung..."


Kontakt:
Infos/Rückfragen gerne an:
Mail maichingenakasyl@gmail.com oder 0177 3421426 (AB oder WhatsApp).

Wichtige Termine:

Ukraine-Café Maichingen für Kennen-
lernen, Informations-und Erfahrungs- austausch für Menschen aus der Ukraine. Sprachmittler:innen der Caritas übersetzen
Jeder
4. Montag des Monats
von 16:00 - 18:00 Uhr

Nächster Termin: 22. August 2022
evang. Laurentius-Gemeindehaus
Bismarckstraße 28, Maichingen

Schultütenbasteln für Erstklässler
AK Asyl Maichingen
Montag, 5. September, 16:30 Uhr

im kath. Gemeindehaus St. Anna, Hermann-Kurz-Str. 2, Maichingen
nur über vorherige Anmeldung:
maichingenakasyl@gmail.com oder
0177 3421426 (AB oder WhatsApp).

Café International Maichingen
am 2. Montag des Monats (auch in den Ferien) von 16:00 - 18:00 Uhr
Nächster Termin: 12. September 2022
evang. Laurentius-Gemeindehaus
Bismarckstraße 28, Maichingen

An Feiertagen/Brückentagen findet kein Café statt.
Zusätzliche projektbezogene Öffnungs-
tage sind möglich und werden hier bekannt gegeben


Wenn Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen möchten, spenden Sie bitte an den Förderverein Arbeitskreis Asyl Sindelfingen:

IBAN: DE43603501300000136242
BIC: BBKRDE6BXXX
(Falls die Spende explizit nach Maichingen fließen soll, kann dies im Verwendungszweck vermerkt werden)
Für eine Spendenbescheinigung bitte Ihre vollständige Adresse angeben

Wir sind als gemeinnützig anerkannt.
Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar:
Bis zur Spendenhöhe von 200,- € genügt als Nachweis der Einzahlungsbeleg bzw. Konto- auszug.
Für Beträge ab 200,- € schicken wir gerne eine Zuwendungsbestätigung:
bitte bei Verwendungszweck SPENDE und die Postadresse angeben.