Integration

Ankommen und teilhaben können

Flucht und Migration verlaufen entlang geografischer und politischer Verwerfungen und sind Teil unserer gesellschaftlichen Geschichte und Erfahrung in allen Generationen.

Auch Zu- und Abwanderungen prägen unseren stetig wachsenden Ort und verbinden Vorhandenes mit Neuem. Was können Menschen mit Flucht- und Migrationsgeschichte zum Zusammenleben in Maichingen beitragen? Neben den Erfahrungen von Not und Schrecken bringen sie viel Kraft, Hoffnung und unterschiedliche Lebens-Erfahrungen in den täglichen Ablauf mit.

Indem wir sie mit unserem Vorgehen im persönlichen Umgang miteinander, in der gesellschaftlichen Ordnung und in der Arbeitswelt vertraut machen, können auch wir selbst viel Neues erfahren. Wir lernen uns und „fremde“ Perspektiven kennen, was sowohl spannend als auch spannungsreich sein kann.

Der Integrationsprozess ist nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt abgeschlossen. Nach der Versorgung der Grundbedürfnisse, dem Erwerb der Sprache und der Bewältigung des Alltags stellen sich Fragen und Hürden für die Teilhabe in veränderter Form immer wieder neu.

Die wachsenden Unruhen und Krisen weltweit zeigen uns, dass unsere Unterstützung weiterhin und immer wieder neu not-wendig bleiben wird.

Kontakt:
Infos/Rückfragen gerne an:
Mail maichingenakasyl@gmail.com oder 0177 3421426 (AB oder WhatsApp).

Wichtige Termine:

Ukraine-Café Maichingen für Kennen-
lernen, Informations-und Erfahrungs- austausch für Menschen aus der Ukraine. Sprachmittler:innen der Caritas übersetzen
Jeder
4. Montag des Monats
von 16:00 - 18:00 Uhr

Nächster Termin: 22. August 2022
evang. Laurentius-Gemeindehaus
Bismarckstraße 28, Maichingen

Schultütenbasteln für Erstklässler
AK Asyl Maichingen
Montag, 5. September, 16:30 Uhr

im kath. Gemeindehaus St. Anna, Hermann-Kurz-Str. 2, Maichingen
nur über vorherige Anmeldung:
maichingenakasyl@gmail.com oder
0177 3421426 (AB oder WhatsApp).

Café International Maichingen
am 2. Montag des Monats (auch in den Ferien) von 16:00 - 18:00 Uhr
Nächster Termin: 12. September 2022
evang. Laurentius-Gemeindehaus
Bismarckstraße 28, Maichingen

An Feiertagen/Brückentagen findet kein Café statt.
Zusätzliche projektbezogene Öffnungs-
tage sind möglich und werden hier bekannt gegeben


Wenn Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen möchten, spenden Sie bitte an den Förderverein Arbeitskreis Asyl Sindelfingen:

IBAN: DE43603501300000136242
BIC: BBKRDE6BXXX
(Falls die Spende explizit nach Maichingen fließen soll, kann dies im Verwendungszweck vermerkt werden)
Für eine Spendenbescheinigung bitte Ihre vollständige Adresse angeben

Wir sind als gemeinnützig anerkannt.
Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar:
Bis zur Spendenhöhe von 200,- € genügt als Nachweis der Einzahlungsbeleg bzw. Konto- auszug.
Für Beträge ab 200,- € schicken wir gerne eine Zuwendungsbestätigung:
bitte bei Verwendungszweck SPENDE und die Postadresse angeben.