06.10.2014

Gründungsveranstaltung einer Initiativgruppe für Flüchtlingsfragen in Maichingen

Krisenherde in der ganzen Welt zwingen immer mehr Menschen, ihre Heimat und alles was sie haben zu verlassen.
Wie in allen anderen Ländern und Gemeinden steigt dadurch auch in Sindelfingen und seinen Teilorten der Bedarf an Unterbringungsmöglichkeiten für Schutz suchende Flüchtlinge. Auch Maichingen wird sich seiner Verantwortung stellen und Flüchtlingen Aufnahme und Hilfe gewähren.

Unabhängig von der Frage, wann und wo in Maichingen Flüchtlinge tatsächlich aufgenommen werden, hat sich unter dem Dach der örtlichen Kirchengemeinden eine übergreifende "Initiativgruppe für Flüchtlingsfragen in Maichingen" gebildet, die sich dafür einsetzen will, dass ein Zusammenleben von Anfang an gut gelingt.
Dazu lädt die Initiativgruppe am Montag, den 6.10.14 um 19 Uhr alle Interessierten ins ev. Laurentiusgemeindehaus in der Bismarckstraße 28 zu einer Auftaktveranstaltung ein, bei der sie über Erfahrungen in der Flüchtlingsbetreuung informieren und konkrete Unterstützungsmöglichkeiten vor Ort anregen will.

An diesem Abend wird Gerhard Berner, Diakon im Herrenberger Haus der Begegnung über die Arbeit des Vereins "Flüchtlinge und wir" berichten, der seit 16 Jahren ehrenamtlich Flüchtlinge in Herrenberg unterstützt.

Die hauptamtliche Flüchtlingsbetreuung der Stadt Sindelfingen stellt ihre Aufgaben vor, Pfarrer Dr. Frank wird über die Schritte, die der AK Asyl in Sindelfingen bereits unternommen und noch geplant hat informieren. Anschließend besteht Gelegenheit für Fragen und Austausch.

"Wir haben bereits einige konkrete Hilfsangebote erhalten. Wir hoffen dass wir diese weiter ausbauen und bündeln können", so die Veranstalter.
Der Abend dient ausdrücklich nicht der Diskussion um mögliche Standorte in Maichingen.

news for refugees - (SWR Radio)

follow us on facebook

Wichtige Termine:

monatlicher Treff AK Asyl Sindelfingen
Kennenlernen, Erfahrungen austausch- en, Neuigkeiten erfahren und planen
am zweiten Donnerstag des Monats,
ab 19:00 Uhr zunächst virtuell mit Jitzi
(sehr unkompliziert, keine Registrierung notwendig)
Wer gerne teilnehmen möchte, melde sich bitte und erhält dann den Zugang:
vorstand-foerderverein@ak-asyl-sindelfingen.de

Supervisionsangebot der Stadt Sindel-
fingen für Ehrenamtliche des AK Asyl

am Dienstag, 11. Mai, ab 18 Uhr
digitale Supervision mit Cristina Visiers-Würth in Form eines ZOOM-Meetings
Anmeldung unter Nennung seiner Mailadresse bis spätestens einen Tag vorher bei Frau Killinger Simone.Killinger@sindelfingen.de
Per Mail werden dann die Login-Daten zur digital stattfindenden Supervision bereitgestellt.

Zweimonatlich - mit Anmeldung
Interessierten-Treff des AK Asyl,
Gruppe Maichingen
Kennenlernen, Erfahrungen austausch- en, Neuigkeiten erfahren und planen
Treffen 2021 mittwochs, ab 19:00 Uhr
- zunächst digital - am 19. Mai 2021,
7. Juli, 29. September, 10. November
Wer gerne teilnehmen möchte, melde sich bitte an und erhält dann die entsprechenden Zugangsdaten.
Infos / Anmeldung per Mail maichingenakasyl@gmail.com oder
0177 3421426 (AB oder WhatsApp).

Café International Maichingen
evangelisches Laurentius-Gemeindehaus
Bismarckstraße 28
am 1. Montag des Monats,
16:00 - 19:00 Uhr (auch in den Ferien)
An Feiertagen/Brückentagen findet kein Café statt.
Zusätzliche projektbezogene Öffnungs-
tage sind möglich und werden hier bekannt gegeben
nächste Treffen:
wegen des Kontaktverbotes (bedingt durch Corona-Virus-Pandemie) ist das Café bis auf weiteres geschlossen


Wenn Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen möchten,
spenden Sie bitte an den Förderverein Arbeitskreis Asyl Sindelfingen

IBAN: DE43603501300000136242
BIC: BBKRDE6BXXX
Verwendungszweck: AK Asyl

(Für eine Spendenbescheinigung bitte Ihre vollständige Adresse angeben)

Wir sind als gemeinnützig anerkannt. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind steuerlich absetzbar.

Bis zur Spendenhöhe von 200€ genügt als Nachweis der Einzahlungsbeleg bzw. Kontoauszug.
Für Beträge ab 200 Euro schicken wir eine Zuwendungsbestätigung, bitte bei Verwendungszweck SPENDE und die Postadresse angeben.